Traurige Nachrichten für die Filmwelt! Mit gerade einmal 14 Jahren wurde Sue Lyon (✝73) zum großen Star: In der Rolle der Lolita in der gleichnamigen Romanverfilmung von Stanley Kubrick (✝70) begeisterte die Schauspielerin in den 60-er Jahren die Zuschauer. Durch das Image, das ihr als frühreife Teenagerin in dem Kultstreifen angedichtet wurde, sicherte sie sich vor allem in den ersten Jahren ihrer Karriere zahlreiche Jobs. 1980 verkündete sie allerdings ihren Rückzug aus dem Filmgeschäft. Jetzt müssen ihre Fans stark sein: Mit 73 Jahren ist Sue jetzt verstorben.

Laut The New York Times verstarb die US-Amerikanerin am zweiten Weihnachtsfeiertag in Los Angeles. Ihr langjähriger Freund Phil Syracopoulos verkündete die schreckliche Nachricht über ihren Tod. Er erklärte, dass Sue schon seit längerer Zeit gesundheitliche Probleme hatte – woran sie letztlich aber genau gestorben ist, ist derzeit noch nicht bekannt.

Die Produktion, die Sue 1962 zu einer großen Karriere verholfen hatte, wurde damals heftig kritisiert. Die pädophile Beziehung eines erwachsenen Mannes zu der 12-Jährigen Lolita wurde in der Öffentlichkeit wild diskutiert. Aufgrund der strikten Altersbestimmungen durfte die Blondine sogar die Premiere des eigenen Filmes nicht besuchen. Für ihre Darstellung wurde sie allerdings mit einem Golden Globe als beste Nachwuchsdarstellerin ausgezeichnet.

Schauspielerin Sue Lyon
HOLLYWOOD PIX/ ActionPress
Schauspielerin Sue Lyon
"Lolita"-Star Sue Lyon
Getty Images
"Lolita"-Star Sue Lyon
Lolita-Darstellerin Sue Lyon
HOLLYWOOD PIX/ ActionPress
Lolita-Darstellerin Sue Lyon


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de