Melanie Müller (31) zeigt ihre Kids aus einem guten Grund! Influencer, wie Sarah (28) und Dominic Harrison (28), stehen aktuell heftig in der Kritik, da sie ihre Kinder schon von klein auf in der Öffentlichkeit präsentieren. Auch Ballermannsängerin Melanie teilt oft Schnappschüsse aus ihrem Familienalltag mit Tochter Mia Rose (2) und Söhnchen Matty auf Social Media. Sie steht aber weiterhin hinter ihrem Entschluss, ihre Kinder zu zeigen.

In der Talkshow Marco Schreyl Live sprach die 31-Jährige jetzt über die oft heftigen Anfeindungen, die sie im Netz bekommt. Diese würden sich immer wieder auch gegen ihre beiden Kinder richten. Trotzdem teilt Melanie weiterhin Familienbilder. "Ich habe mich entschieden, meine Kinder in die Öffentlichkeit zu nehmen, weil ich natürlich eine öffentliche Person bin. Meine Kleine ist zweieinhalb Jahre, die fragt mich natürlich auch mal, 'Mama was machst du denn da', wenn ich irgendwas poste oder irgendwie Werbung mache. Also nehme ich sie dazu", verteidigte sie sich.

Die fiesen Kommentare, die die ehemalige Bachelor-Kandidatin immer wieder über ihre Kinder lesen muss, würden ihr selbstverständlich nahe gehen. "Es verletzt natürlich. Ich finde es eine Frechheit, was da abgeht", erzählte sie.

Melanie Müller und Mike Blümer mit ihren Kindern Mia Rose und Matty
Instagram / melanie.mueller_offiziell
Melanie Müller und Mike Blümer mit ihren Kindern Mia Rose und Matty
Melanie Müller mit ihrem Mann Mike und ihren Kindern Mia Rose und Matty
Instagram / melanie.mueller_offiziell
Melanie Müller mit ihrem Mann Mike und ihren Kindern Mia Rose und Matty
Melanie Müller mit Tochter Mia
Instagram / melanie.mueller_offiziell
Melanie Müller mit Tochter Mia
Was sagt ihr dazu, dass Melanie ihre Kinder im Netz zeigt?1565 Stimmen
313
Das ist doch total in Ordnung.
1252
Ich finde das nicht okay.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de