Sommerspaß mit dem Sohnemann! Iris Aschenbrenner (40) ist im November 2019 zum ersten Mal Mama geworden. Per Kaiserschnitt kam ihr kleiner Junge Maximus zur Welt. Seitdem genießt die Blondine die Zeit mit ihrem Sprössling in vollen Zügen. Ausflüge an die frische Luft und jede Menge Spieleinheiten stehen bei Iris und Maximus an der Tagesordnung. Bei den aktuell sommerlichen Temperaturen kommt bei Mama und Sohn auch der Spaß im kühlen Nass nicht zu kurz!

Auf Instagram teilt die ehemalige Köln 50667-Darstellerin den Badespaß mit ihrem Sohn. Dabei sitzt Iris im Bikini in einem kleinen Planschbecken und tollt darin mit ihrem Liebling herum, der einen süßen Sonnenhut trägt. "Es macht Spaß zu sehen, wie du jeden Tag etwas Neues entdeckst. Er liebt es, zu planschen und draußen zu sein", schwärmt die Schauspielerin von diesem Moment.

Im selben Atemzug geht sie aber auch auf die Kritik ein, die sie aufgrund ihres Erziehungsstils jeden Tag erhält – von diesen Nachrichten hat Iris die Nase gestrichen voll! "Wie oft ich mir schon anhören musste: 'Das Kind ist zu viel draußen. Das Kind ist zu braun, das Kind kommt mit zu vielen Tieren in Kontakt.' Oh mann! Mir egal. Es ist mein Kind", setzt sie sich gegen negative Stimmen zur Wehr.

Iris Aschenbrenner und ihr Sohn Maximus
Instagram / iris_aschenbrenner
Iris Aschenbrenner und ihr Sohn Maximus
Iris Aschenbrenner mit ihrem Sohn
Instagram / iris_aschenbrenner
Iris Aschenbrenner mit ihrem Sohn
Iris Aschenbrenner mit ihrem Sohn
Instagram / iris_aschenbrenner
Iris Aschenbrenner mit ihrem Sohn
Könnt ihr verstehen, dass Iris die kritischen Stimmen auf den Geist gehen?92 Stimmen
84
Na klar, total! Sie weiß als Mutter schon, was das Beste für ihren Sohn ist.
8
Nicht wirklich... Das sind doch nur gut gemeinte Vorschläge!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de