Anastasiia Pokreshchuk ist einer Filler-Sucht verfallen! Die Ukrainerin hat in den vergangenen Jahren eine krasse Transformation vollzogen. Weil sie sich selbst immer als "graue Maus" mit einer viel zu großen Nase wahrgenommen hatte, fasste sie einen Entschluss: Sie suchte einen Beauty-Salon auf und ließ sich die Wangen mit Hyaluron aufspritzen – und das nicht zu knapp. Mittlerweile gleicht ihr Gesicht schon fast einer Karikatur.

So sehr ihr Aussehen viele User im Netz auch schockieren mag, die 31-Jährige betont, dass sie ihr Spiegelbild liebt. Und das sei zuvor nicht der Fall gewesen. "Ich denke, ich war vorher hässlich. Meine Mutter denkt, dass ich vorher von Natur aus schön war, aber jetzt exotischer aussehe", erklärte sie in der britischen TV-Show This Morning. Durch die optische Veränderung habe sie außerdem mehr Selbstbewusstsein bekommen – und das habe sich auf positiv auf ihr Liebesleben ausgewirkt.

"Es gab aber auch Leute, die mir geschrieben haben, dass ich eine hässliche Schlampe sei und mich umbringen sollte. Aber wenn ich so etwas lese, lache ich darüber", stellte sie selbstbewusst klar. Neben den Hatern scheint Anastasiia aber auch jede Menge Fans zu haben, die ihr Aussehen feiern. Auf Instagram hat sie mittlerweile rund 159.000 Follower. Zudem verdient sie sogar ihr Geld mit Postings – ihr Traum: Sich eines Tages einen Lamborghini leisten zu können.

Anastasiia Pokreshchuk im Alter von 26 Jahren
Instagram / _just__queen_
Anastasiia Pokreshchuk im Alter von 26 Jahren
Anastasiia Pokreshchuk nach einer Filler-Behandlung
Instagram / _just__queen_
Anastasiia Pokreshchuk nach einer Filler-Behandlung
Anastasiia Pokreshchuk im Juni 2020
Instagram / _just__queen_
Anastasiia Pokreshchuk im Juni 2020
Wie findet ihr Anastasiias extravaganten Look?1099 Stimmen
1072
Nicht mein Fall, aber wenn's ihr gefällt...
27
Ich finde, der Look passt zu ihrer Persönlichkeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de