Beatrice Egli (32) ist seit einigen Jahren supererfolgreich im Schlagerbusiness unterwegs. Fans lieben die Blondine vor allem für ihre gute Laune und die positive Energie, die sie immer ausstrahlt. Doch im Netz ist nicht jeder von der Musikerin so begeistert – auch die "Mein Herz"-Interpretin hat ab und zu mit Hasskommentaren zu kämpfen: In einem Interview spricht Beatrice nun offen darüber, was sie von solchem Netz-Hate hält!

In einem Interview mit RTL spricht die 32-Jährige offen über Anfeindungen auf Social Media. "Wenn du Leute fertigmachst, ist das keine Meinung mehr, sondern das ist respektlos", stellt die Sängerin unverblümt klar. Sie selbst wurde schon öfters mal im Netz attackiert und als "diese fette Schwalbe dort im Fernsehen, die will doch gar keiner mehr sehen" beschimpft. Beatrice lässt das mittlerweile aber kalt – sie hat sich in den vergangenen Jahren ein dickeres Fell zugelegt.

Mit solch gemeinen Kommentaren hält sie sich aber nicht weiter auf. "Ich käme nie auf die Idee, einen Kommentar zu schreiben, was ich scheiße finde. Ich beschäftige mich doch nicht den ganzen Tag mit Dingen, die ich nicht schön finde", so die Beauty weiter. Sie wolle sich einfach viel mehr mit dem Positiven in ihrem Leben befassen: "Ich glaube, wenn du dem Positiven mehr gibst, wird es auch mehr."

Beatrice Egli im Steigerwaldstadion Erfurt, August 2020
Michael Kremer / Future Image / ActionPress
Beatrice Egli im Steigerwaldstadion Erfurt, August 2020
Beatrice Egli im Oktober 2019
Instagram / beatrice_egli_offiziell
Beatrice Egli im Oktober 2019
Beatrice Egli im Juli 2019 in Berlin
Getty Images
Beatrice Egli im Juli 2019 in Berlin
Wie findet ihr es, dass Beatrice so offen darüber spricht?1149 Stimmen
1127
Voll gut!
22
Ich hätte mich das nicht getraut...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de