Große Trauer um Ludwig Haas. Der Schauspieler erlangte durch seine Rolle des Dr. Ludwig Dressler in der Kultserie Lindenstraße große Bekanntheit. Insgesamt 35 Jahre lang spielte er den Allgemeinmediziner, bis die Reihe im März vergangenen Jahres eingestellt wurde. Außerdem war er zu Lebzeiten in einigen Episoden des Tatorts zu sehen. Jetzt wurde jedoch diese schreckliche Nachricht bekannt gegeben: Ludwig ist im Alter von 88 Jahren verstorben.

Das berichtete unter anderem RTL. Der gebürtige Eutiner soll bereits vor einigen Tagen an Altersschwäche gestorben sein. "Ludwig verspürte Druck in der Brust. Die Ärzte setzten ihm einen Stent ein", soll seine Frau Marianne erzählt haben. Ein paar Stunden später sei es ihm plötzlich viel schlechter gegangen, bevor er letztendlich nachts um drei gestorben sei. Mittlerweile soll der 88-Jährige bereits im Kreise seiner Liebsten in der Ostsee bestattet worden sein.

Auch international hatte sich Ludwig zu Lebzeiten einen Namen gemacht. Im Jahr 1992 spielte er gemeinsam mit Michael Douglas (77), Melanie Griffith (64) und Liam Neeson (69) im US-amerikanischen Thriller "Wie ein Licht in dunkler Nacht" mit. In dem Streifen verkörperte er Adolf Hitler.

Ludwig Haas, "Lindenstraße"-Star
Revierfoto
Ludwig Haas, "Lindenstraße"-Star
Ludwig Haas, Schauspieler
Revierfoto
Ludwig Haas, Schauspieler
Ludwig Haas, Schauspieler
Revierfoto
Ludwig Haas, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de