Anzeige
Promiflash Logo
"44-Arsch": Angelina Kirsch reagiert auf Hate-NachrichtGetty ImagesZur Bildergalerie

"44-Arsch": Angelina Kirsch reagiert auf Hate-Nachricht

20. Nov. 2022, 11:30 - Laura Damczyk

Angelina Kirsch (34) steht zu sich und ihrem Körper! Seit Jahren gehört die Beauty zu den erfolgreichsten Curvy-Models Deutschlands. Sie stand schon für zahlreiche Kampagnen vor der Kamera, designte eine eigene Modelinie für kurvige Frauen und trat als Gast-Coach bei Leben leicht gemacht – The Biggest Loser auf. Trotz ihres Mega-Erfolgs muss das Model auch viel Hate einstecken – Angelina lässt das aber nicht auf sich sitzen!

"Wie kann es sein, dass ich jahrelang ins Fitnessstudio renne, um meine Größe 36 zu halten – und jetzt kommst du mit deinem fetten 44-Arsch und bist auf einmal schön", zitierte Angelina einen von vielen Hasskommentaren während eines Interviews mit Bunte. Doch statt die fiesen Nachrichten zu ignorieren, antwortet die 34-Jährige auf diese: "Mensch, das tut mir aber leid für dich, dass du dich offensichtlich quälst beim Sport. Suche dir vielleicht einfach eine andere Sportart oder probiere doch mal, wie es ist, wenn du deinen Körper einfach mal sein lässt, wie er sich wohlfühlt."

Nach Angelinas Antwort habe sich herausgestellt, dass der Social-Media-Nutzer selbst Probleme mit dem eigenen Selbstwertgefühl hat. Doch obwohl die beiden die Situation schlussendlich klären konnten, wünscht sich Angelina keine Nachrichten dieser Art mehr zu bekommen: "Es wäre schön, wenn die Menschen bei sich selbst anfangen und die Anonymität nicht nutzen, um ihren Frust und ihre Unsicherheiten bei anderen abzuladen."

Instagram / angelina.kirsch
Angelina Kirsch
Getty Images
Angelina Kirsch, Model
Getty Images
Angelina Kirsch, Model
Wie findet ihr es, dass Angelina auf die Nachrichten reagiert?708 Stimmen
673
Ich finde es richtig stark und mutig von ihr!
35
Na ja, ich würde es nicht machen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de