Melanie Müller und Ex Mike streiten vor Gericht um die KidsMarcus Golejewski / Future Image / ActionPressZur Bildergalerie

Melanie Müller und Ex Mike streiten vor Gericht um die Kids

- Promiflash Redaktion

Sie ziehen vor Gericht! Melanie Müller (34) und Mike Blümer hatten sich 2014 das Jawort gegeben. Während die Ballermannsängerin bei Promi Big Brother teilnahm, deutete sie allerdings an, dass es in der Ehe kriselt. Im November 2021 machten sie dann ihr Liebes-Aus offiziell. Doch nicht nur wegen der aktuellen Vorwürfe gegen die einstige Bachelor-Kandidatin muss sie sich jetzt vor Gericht verantworten, denn: Mike und Melanie werden vor Gericht um ihre Kinder streiten!

Wie RTL berichtet, muss die 34-Jährige Anfang Juni vor Gericht erscheinen, wo es um das Sorgerecht ihrer beiden Kinder Mia (5) und Matty (3) gehen soll. In der Vergangenheit soll es immer wieder Schwierigkeiten deswegen gekommen sein, weshalb Melanie nun angeblich das alleinige Aufenthaltsbestimmungsrecht haben will. Mike hingegen wolle wohl einen geregelten Umgang mit den Kindern.

Erst vor wenigen Monaten behauptete Mike, seine Ex sei in rechte Kreise abgerutscht, weshalb er die Kinder an sich nahm. Damals erklärte er: "Ich habe auch die Pflicht, auf sie aufzupassen. Und momentan bin ich auch nicht bereit, ihr die Kinder zurückzugeben." Die Kinder sollten "aus diesen ganze Sachen" herausgehalten werden. "Ich merke auch schon, dass sogar Freunde von mir und auch ich selber wegen der Videos auf der Straße angepöbelt werden", verriet er.

Melanie Müller mit ihrem Mann Mike und Töchterchen Mia
Instagram / melanie.mueller_offiziell
Melanie Müller mit ihrem Mann Mike und Töchterchen Mia
Melanie Müller mit ihrem Partner Andreas Kunz und ihren beiden Kids
Instagram / melanie.mueller_offiziell
Melanie Müller mit ihrem Partner Andreas Kunz und ihren beiden Kids
Mike Blümer im Januar 2022
Instagram / mikebluemer
Mike Blümer im Januar 2022


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de