Anzeige
Promiflash Logo
"War dumm": Nicki Minaj bereut ihre Schönheitsoperationen!Getty ImagesZur Bildergalerie

"War dumm": Nicki Minaj bereut ihre Schönheitsoperationen!

11. Nov. 2023, 21:54 - Johanna Heinbockel

Sie hat genug! Neben ihrer Musik ist Nicki Minaj (40) vor allem für ihren prallen Hintern und ihre großen Brüste bekannt. Dafür legte sich die Rapperin bereits mehrfach unters Messer. Bei ihrem ersten Schönheitseingriff war sie gerade einmal Mitte zwanzig. Scheinbar ein Fehler, den die "Super Bass"-Interpretin gerne wieder rückgängig machen möchte. Nicki gesteht jetzt, dass sie ihre Beauty-OPs mittlerweile bereut!

"Früher wollte ich einen größeren Hintern haben und jetzt schaue ich zurück und merke, wie dumm das war", erzählt die Musikerin im Podcast "Run-Through With Vogue" ehrlich. Als Teenager kämpfte sie mit extremen Selbstzweifeln. Erst die Schwangerschaft mit ihrem Sohn half Nicki, sich selbst zu akzeptieren: "Der Anblick meines Sohnes erinnert mich so sehr an mich selbst, mein wahres Ich."

Ihre Fans möchte Nicki vor überstürzten Beauty-Eingriffen warnen. "Ich garantiere dir, wenn du irgendetwas an deinem Körper veränderst und chirurgische Eingriffe vornimmst, wirst du höchstwahrscheinlich eines Tages zurückblicken und sagen: 'Ich war in Ordnung, so wie ich war'", verspricht sie.

Getty Images
Nicki Minaj im August 2017
Getty Images
Nicki Minaj, Rapperin
Instagram / nickiminaj
Nicki Minaj mit ihrem Sohn
Wie findet ihr es, dass Nicki so offen Reue zeigt?313 Stimmen
307
Ich finde es toll, dass sie so offen darüber spricht.
6
Na ja, ich weiß ja nicht, ob man das so öffentlich erzählen muss.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de