Anzeige
Promiflash Logo
"Life Goes On"-Star Andrea Fay Friedman (53) ist gestorben!Getty ImagesZur Bildergalerie

"Life Goes On"-Star Andrea Fay Friedman (53) ist gestorben!

7. Dez. 2023, 18:30 - Florentine Naumann

Ganz Hollywood trauert um einen einst so hellen Stern. In den Neunzigern startete Andrea Fay Friedman als Schauspielerin durch. Der internationale Durchbruch gelang der gebürtigen Kalifornierin mit ihrer Rolle als Amanda in der TV-Sitcom "Life Goes On". Sie gilt als eine der ersten Schauspielerinnen mit Down-Syndrom, die in einer Fernsehserie auftraten. Doch nun werden traurige Nachrichten bekannt: Andrea ist gestorben.

Ihr Ableben bestätigt ihr Vater gegenüber der New York Times. Wie das Newsportal berichtet, starb die "Law and Order: SVU"-Darstellerin im Alter von 53 Jahren. Die Todesumstände sind auch bekannt: Andrea soll an den Folgen und Komplikationen ihrer langjährigen Alzheimer-Erkrankung gestorben sein.

In "Family Guy" war sie die Synchronsprecherin für Ellen, eine Figur mit Down-Syndrom. Wegen einer pikanten Anspielung in der Serie kritisierte die Politikerin Sarah Palin (59) sie nach der Sendung heftig. Gegenüber dem Newsportal bezog Andrea Stellung dazu. "In meiner Familie glauben wir, dass Lachen gut ist", erklärte sie und fügte hinzu: "Meine Eltern haben mich dazu erzogen, einen Sinn für Humor zu haben und ein normales Leben zu führen."

Getty Images
Andrea Fay Friedman, Juli 2003
Getty Images
Andrea Fay Friedman, Juli 2003
Getty Images
Melissa Gilbert, Andrea Fay Friedman, Juli 2003


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de