Promiflash Logo
Der schwedische Rapper C.Gambino (26) wurde erschossen!Instagram / _cgambinoZur Bildergalerie

Der schwedische Rapper C.Gambino (26) wurde erschossen!

- Katja Papelitzky

Tragische Nachrichten aus der Rap-Welt. Der schwedische Rapper C.Gambino, mit bürgerlichem Namen Karar Ali Salem Ramadan, ist bei einer Schießerei ums Leben gekommen – und das im jungen Alter von nur 26 Jahren. Das gab die Polizei in einem Statement gegenüber der Nachrichtenagentur AFP bekannt. Der Musiker soll am Dienstagabend in einem Parkhaus erschossen worden sein. Sein Tod soll im Zusammenhang mit einem Bandenkonflikt stehen, wie ein Polizeisprecher erläutert. Die Ermittlungen wegen Mordes seien eingeleitet worden – festgenommen wurden bislang noch keine Verdächtigen.

Der Rap-Experte Petter Hallen äußert sich in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur TT zu dem tragischen Tod. "Er war einer der Größten im schwedischen Hip-Hop", macht er deutlich. Doch nicht nur ihn trifft die Nachricht. Der Verlust von C.Gambino sei ein "schwerer Schlag für die Rap-Szene in Göteborg und ganz Schweden", führt er im Statement weiter aus.

C.Gambino wurde als der "maskierte Rapper" bekannt. Er trug stets eine gesichtsverdeckende schwarze Maske, die zu seinem Markenzeichen wurde und seine Identität versteckte. Sein erstes Album "Sin City" erschien im Jahr 2022. Mit zwei Single-Auskopplungen schaffte er es an die schwedische Chartspitze. Auch sein zweites Album "In Memory of Some Stand Up Guys" schaffte es in Schweden auf Platz eins – dieses erschien Anfang 2024. Erst am 31. Mai veröffentlichte der Rapper seinen letzten Song "Sista Gang".

Rapper C.Gambino
Instagram / _cgambino
Rapper C.Gambino
Rapper C.Gambino
Instagram / _cgambino
Rapper C.Gambino


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de