Das neue Buch über Elton John (62) gibt so einige Geheimnisse über den exzentrischen Sänger preis, die so wahrscheinlich niemand erwartet hätte. Er schreibt über seine Kindheit, über Depressionen und einen Selbstmordversuch und lässt auch seltsame Geschenke die er bekam, revue passieren. Der Leser erfährt also auch folgendes:

Elton John war damals auf einer Party, als er den Selbstmordversuch begehen wollte. Angeblich habe er 85 Valiumtabletten geschluckt und dann öffentlich verkündet: „ich werde in einer Stunde tot sein.“ Schaurig, wenn man bedenkt, dass er sich danach in den Pool stürzte. Immerhin hat er überlebt um kann nun immer putzen, wenn er Depressionen hat. Das helfe, so der Sänger.

Auch seine Drogensucht wird erläutert. So habe er „bergeweise“ Kokain genommen, um es als Appetitzügler einzusetzen. Außerdem machte er einem Freund ein ganz besonderes Geschenk indem er ihm einen bronzenen Penis zukommen ließ. Aber wir haben noch nicht alles verraten, das Buch hat noch wesentlich mehr Geschichten auf Lager!

David Furnish und Elton John mit ihren Söhnen Elijah und Zachary
Getty Images
David Furnish und Elton John mit ihren Söhnen Elijah und Zachary
Die royale Familie im Juli 2018
Getty Images
Die royale Familie im Juli 2018
Miley Cyrus und Liam Hemsworth bei der Vanity Fair Oscar Party 2018
Dia Dipasupil/Getty Images
Miley Cyrus und Liam Hemsworth bei der Vanity Fair Oscar Party 2018
Der Hochzeitskuss von Diana und Charles, Kate und William sowie Meghan und Harry
Ben STANSALL / Leon NEALL / Getty Images
Der Hochzeitskuss von Diana und Charles, Kate und William sowie Meghan und Harry
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Getty Images
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de