Kylie Minogue (41) überrascht mit der Aussage, dass sie auch gerne Frauen hinterher schaut. Im Interview mit Max Mexico gesteht sie ihre Zuneigung zum eigenen Geschlecht: „Ich fühle mich zu manchen Frauen hingezogen. Ich bin eine sexuelle Exhibitionistin und ein Teil von mir flirtet immer gerne.“

Doch die Liebe zu Frauen sei bisher nur geistiger Natur gewesen. „Es lief noch nie was mit einer Frau.“ Beim Ski-Urlaub mit ihrem Freund, dem Model Andrés Velencoso (31), ging Kylie ihrer Vorliebe nach. Sie wurde in einem Strip-Club gesehen und die dortigen Tänzerinnen erzählten, die Sängerin sei vollkommen fixiert auf ihre Performance gewesen. Vielleicht holt Kylie sich so aber auch Anregungen für ihre eigenen Bühnenshows? Die Australierin hat auch schon ganz konkrete Vorstellungen von ihrer „Traumfrau“. „Für Tallulah Bankhead würde ich lesbisch werden. Sie war eine faszinierende und exotische Frau. Es war viel an ihr, was man einfach bewundern muss. Sie lebte ihr Leben voll aus, vielleicht ein bisschen zu sehr.“ Tallulah Bankhead (†66) war eine amerikanische Schauspielerin.

Wie heißt es so schön: Ein bisschen bi schadet nie! Das scheint auch Kylie zu beherzigen. Da muss Andres aber aufpassen, dass seine Freundin nicht zu sehr Gefallen an einer Frau findet und ihn womöglich sitzen lässt!

Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Getty Images
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Prinz Charles, Prinz Andrew, Queen Elizabeth II., Prinzessin Anne, Prinz Edward und Prinz Philip
Getty Images
Prinz Charles, Prinz Andrew, Queen Elizabeth II., Prinzessin Anne, Prinz Edward und Prinz Philip
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi im Juni 2018 bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi im Juni 2018 bei "Let's Dance"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de