Der Produzent des „Narnia“-Filmreihe, Perry Moore, wurde gestern tot in seinem Appartement aufgefunden. Er wurde nur 39 Jahre alt. Angeblich soll er eine Überdosis eines verschreibungspflichtigen Medikaments eingenommen haben, berichtet New York Daily News.

Moores Vater Bill steht unter Schock: „Er war in einer sehr guten Verfassung, als wir die Nacht zuvor noch miteinander gesprochen haben. Wirklich niemand hat erwartet oder kommen sehen, dass so etwas passieren würde. Er hatte die Gabe die Leute mit seinen Geschichten zu berühren und zu bewegen. Er hatte noch so viel vor sich. Eltern sollten ihre Kinder nicht begraben müssen.“

Die Polizeibehörde hat zur Todesursache noch keine offizielle Stellung genommen. Wir drücken der Familie Moores unser tiefes Beileid aus.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de