Wer kennt sie nicht: Die beliebte Sitcom Roseanne. Neun Jahre lang wurde sie ausgestrahlt und erfreute sich sowohl in den USA, als auch in Deutschland großer Beliebtheit. Hauptthema der Serie war die Familie Connor mit ihren täglichen Problemen und Sorgen.

Und obwohl es viele Schwierigkeiten gab, fand die Familie immer wieder zusammen und nach heftigen Zoffs kehrte Harmonie ins Haus zurück. Im wahren Leben der Roseanne-Darstellerin Roseanne Barr (57) sieht dies anders aus. Roseanne zeigte sich einst bereit, ihrem Ex-Mann monatlich einen Flug nach Hawaii zu zahlen. Somit sollte der Kontakt zwischen Vater und Sohn aufrecht erhalten bleiben, nachdem Roseanne mit dem gemeinsamen Sohn auf die ferne Inselkette zog.

Schon das erste Ticket jedoch stornierte Roseanne und zickte ihren Exmann, den sie mittlerweile auch als „Stück Schei**“ bezeichnet, an, er solle sich selber ein Ticket kaufen, wenn er seinen Sohn sehen wolle. Nun erklärt sie die Aktion gegenüber TMZ so: Sie habe nur bestätigt ein Ticket für ihren Ex zu zahlen, nicht jedoch für seine neue Ehefrau und sie sei geschockt gewesen, als sie erfahren habe, sie solle seiner Neuen auch noch ein Ticket spendieren. „Ben wollte sich und seiner neuen Frau jeden Monat zehntägige Flitterwochen ermöglichen und das alles unter dem Vorwand, er wolle ja unseren Sohn besuchen!“, klärt sie auf.

Verständlich, dass die Schauspielerin nicht für ihre Nachfolgerin zahlen will. Wir hoffen nur, dass der gemeinsame Sohn nicht unter den Streitigkeiten seiner Eltern leiden muss...

Der "Roseanne"-Cast Michael Fishman, Lecy Goranson, Roseanne Barr, Sarah Chalke und John Goodman
Astrid Stawiarz/Getty Images for SiriusXM
Der "Roseanne"-Cast Michael Fishman, Lecy Goranson, Roseanne Barr, Sarah Chalke und John Goodman
Johnny Galecki, Jim Parsons, Kaley Cuoco, Simon Helberg, Kunal Nayyar, Mayim Bialik, Melissa Rauch
Getty Images
Johnny Galecki, Jim Parsons, Kaley Cuoco, Simon Helberg, Kunal Nayyar, Mayim Bialik, Melissa Rauch


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de