Kaum ist Robert Pattinson (24) mal in Berlin, stürmen seine Fans auch schon zum Hotel, um wenigstens einen Blick auf ihren Twilight-Liebling zu erhaschen. So geschehen heute Mittag, als der Schauspieler, sein Co-Star Christoph Waltz (54) und Regisseur Francis Lawrence (41) zunächst für die Fotografen posierten und anschließend eine Pressekonferenz anlässlich ihres Films „Wasser für die Elefanten“ im Hotel de Rome gaben.

Nur Reese Witherspoon (35), die im Film eine Liebelei mit Rob hat, ist nicht mit nach Berlin gereist. In einem Interview sagte sie noch, dass der Sex mit dem 24-Jährigen gar nicht gut gewesen sei. Daraufhin angesprochen erwiderte Robert leicht schüchtern: „Ich wusste nicht, dass der Sex so schlecht war. Sie war wohl vorher wegen dem Sex etwas zu aufgeregt.“ Sein Kollege Christoph Waltz konnte dagegen nur Gutes über ihn berichten. „Er ist ein sehr guter Schauspieler, nicht wie jeder andere, sondern einer, mit dem es sehr angenehm, sehr produktiv, sehr konstruktiv ist zu arbeiten.“

Übrigens ist es nicht das erste Mal, dass Robert Pattinson Berlin unsicher macht. „Ich war 17 oder 18, als ich das erste Mal in Berlin war, um dort Urlaub zu machen. Ich hatte dort die wunderbarste Zeit, die Galerien, Geschichte, das Sozialleben, die Musik... ich hatte so eine tolle Zeit dort.“ Na das hören wir doch gern. Nur mit der deutschen Sprache hapert es dann noch ein wenig, wie der Star zugab: „Ich kann kein Wort Deutsch.“

Heute Abend flaniert der Frauenschwarm bei der Premiere des Zirkusdramas dann noch brav über den roten Teppich, vielleicht bringt ihm Waltz ja bis dahin noch das eine oder andere Wörtchen bei.

FKA Twigs und Rober Pattinson in London 2017
Chris Jackson/Getty Images
FKA Twigs und Rober Pattinson in London 2017
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018
Andreas Rentz/Getty Images
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de