Am kommenden Samstag dürfte der eine oder andere große Supertalent-Fan ein Déjà vu-Erlebnis haben, denn eine junge Dame wird schon zum zweiten Mal auf der Bühne stehen und versuchen, mit ihrem Talent – dem Singen – zu überzeugen. Es handelt sich bei der Kandidatin um Fabienne Rothe (15), die ein komplettes Makeover hinter sich hat und plötzlich um Jahre älter wirkt.

Die mittlerweile 15-Jährige versuchte schon in der letzten Staffel ihr Glück vor der Supertalent-Jury. Damals sang sie Miley Cyrus (18)' Hit „The Climb“, und das gar nicht mal schlecht. Gerade das Süße und Unschuldige an ihr in Kombination mit der reifen Stimme überzeugte Dieter Bohlen (57) und seine Kollegen, sie eine Runde weiter zu lassen. Minuspunkt war damals allerdings, dass ihr, nach Meinung der Jury, das „gewisse Etwas“ fehlte, um bis zum Schluss dabei zu sein. Genau das soll sich nun ändern.

Die Schülerin sieht mittlerweile viel sexier und fraulicher aus. „Ich habe die Haare heller gemacht und ein bisschen Schminke aufgetragen“, erklärt Blondine Fabienne bei Punkt 12. Und auch an ihrer Stimme hat sie seit letztem Jahr gearbeitet. „Ich bin halt gespannt, ob Bohlen die Steigerung sieht.“ Ihre komplette Typveränderung von süßem Mädchen zur sexy Heranwachsenden dürfte dem Poptitan wohl nicht entgehen.

Alle Infos zu „Das Supertalent“ im Special bei RTL.de.

Dieter Bohlen, Michelle Hunziker und Thomas Gottschalk bei "Das Supertalent"
Getty Images
Dieter Bohlen, Michelle Hunziker und Thomas Gottschalk bei "Das Supertalent"
Dieter Bohlen beim DSDS-Finale 2018
Getty Images
Dieter Bohlen beim DSDS-Finale 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de