Um die Jahrtausendwende herum galt sie als das Berliner Partyluder. Um so überraschender ist die Nachricht, dass das ehemalige It-Girl Ariane Sommer (34) ihren langjährigen Freund still und heimlich geheiratet hat.

Die 34-Jährige gab Freund Clay Kahler (47) in einer ganz privaten Zeremonie auf Maui das Ja-Wort, wie sie der B.Z. verriet. „Ja, wir haben's getan! Ganz spontan. Es war eine richtige Hippie-Hochzeit“, erklärte sie. Nach sieben gemeinsamen Jahren hielt ihr Freund auf der Trauminsel um ihre Hand an: „Es kam ganz spontan. Wir waren gerade für zwei Monate auf Maui. Und dann haben wir es einfach getan. Nur wir beide. Familie und Freunde waren ganz überrascht. Später haben wir mit ihnen die Feier nachgeholt.“

Für Clay war Ariane damals nach Amerika gezogen. Dass sie irgendwann eine verheiratete Frau sein werde, hätte sie aber nicht gedacht: „Ich bin damals zu meinem Schatz nach Amerika gezogen, aber war nie eines der Mädels, die gleich einen Ring am Finger brauchen. Eigentlich waren wir so immer glücklich und dachten, wir heiraten irgendwann, wenn Kinder kommen.“ Wir gratulieren den beiden nachträglich ganz herzlich.

Ariane Sommer bei der Fashion Week Berlin 2012
Getty Images
Ariane Sommer bei der Fashion Week Berlin 2012
Ariane Sommer im Dezember 2011
Getty Images
Ariane Sommer im Dezember 2011
Ariane Sommer im September 2018
Getty Images
Ariane Sommer im September 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de