Nachdem erst [Artikel nicht gefunden] bekannt wurde, dass der selbsternannte Frauensender sixx die neue kurzlebige Serie mit Alex O'Loughlin (35) in der Hauptrolle in ihr Programm aufnimmt, gibt es nun unerfreulichere Nachrichten von dem gutaussehenden „Hawaii Five-O“-Darsteller.

Denn dieser wird bei mindestens einer Folge der CBS-Actionserie nicht dabei sein, da Alex sich für kurze Zeit in eine Reha-Klinik begeben wird. Grund dafür ist sein Problem mit Schmerzmitteln, welches er zum Glück schon früh erkannte. Nach einer erst kürzlich erlittenen Schulterverletzung, musste er diese nämlich einnehmen. Wie die Internetseite Deadline Hollywood berichtet, begibt sich der Schauspieler in eine sogenannte „überwachte Behandlung“. Die Produktionsfirma CBS Television Studio steht auf jeden Fall hinter Alex. „Das gesamte Team von CBS Television Studios und natürlich 'Hawaii Five-O' wünscht ihm alles Gute. Wir freuen uns auf seine Rückkehr.“ Gerade wird die 20. Folge der zweiten Staffel der Actionserie gedreht. In dieser sollte sowieso der Charakter von dem ehemaligen „Heroes“-Darsteller Masi Oka (37) im Vordergrund stehen und Alex O'Loughlin würde nur in ein paar Szenen auftauchen.

Danach ist eine kurze Drehpause angesagt, da man dem Drehplan voraus ist. In dieser kann sich Alex hoffentlich gut erholen und dann schließlich wieder weiterdrehen, denn ohne den sympathischen Darsteller wäre die Serie nur halb so gut. Wir wünschen ihm natürlich gute Besserung und wollen ihn bald wieder am Set von „Hawaii Five-O“ sehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de