Es ist zurzeit eines der größten Crossovers der Seriengeschichte. Schon öfter durfte man erleben, dass sich zwei erfolgreiche Serien für eine oder zwei Folgen zusammentun. So zuletzt auch bei Private Practice und Grey's Anatomy.

Ab und zu statteten bereits einige Darsteller von der Action-Serie „Hawaii Five-O“ ihren Kollegen in Los Angeles einen Besuch ab und genauso andersherum. Nun soll es aber noch spannender werden, denn beide Teams arbeiten an dem gleichen Fall, wie CBS berichtet. Es werden wohl zwei Folgen sein und in der ersten Folge „Pa Make Loa“, in deutsch „Berührung des Todes“, helfen die NCIS: Los Angeles-Agenten G. Callen, gespielt von Chris O'Donnell (41) und Agent Sam Hanna, verkörpert durch LL Cool J (44), dem Team von „Hawaii Five-O“. Gemeinsam versuchen sie dann, einen Mann zu stoppen, welcher den Versuch startet, einen tödlichen Virus unter die Menschen zu bringen. Die zweite Folge wird dann bei „NCIS: Los Angeles“ gezeigt. Diese nennt sich „Touch of Death“. Nun ist die Gefahr nämlich von Hawaii nach Amerika gewandert und somit muss das Team von „Hawaii Five-O“ nach Los Angeles reisen. Allerdings wird Alex O'Loughlin (35) alias Lt. Commander Steven „Steve“ McGarrett, nicht dabei sein.

Die Folgen laufen in Amerika jeweils am 30. April und am 1. Mai. Man darf also sehr gespannt sein, doch bis sie nach Deutschland kommen, dauert es noch ein wenig. Um einen Vorgeschmack zu bekommen, haben wir den Trailer für euch einmal herausgesucht.

Alex O'LoughlinWENN
Alex O'Loughlin
FayesVision/WENN.com
Alex O'LoughlinWENN
Alex O'Loughlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de