Diese Schauspieler kommen aus dem sechstgrößten Staat der Erde, welcher rund 7,7 Millionen Quadratkilometer umfasst und zu einem sehr beliebten Reiseziel der Deutschen gehört. Die Rede ist von dem beeindruckenden Australien. Etwa 21,3 Millionen Einwohner hat das Land und zu diesem zählen auch einige berühmte Darsteller, die den Sprung nach Hollywood geschafft gaben.

Einer von ihnen ist der X-Men-Darsteller Hugh Jackman (43). Dieser stammt eigentlich aus der größten Stadt des Landes, Sydney. Trotz seiner Erfolge in Hollywood bleibt er seinem Land treu. Doch ein Surfer-Boy ist bis jetzt immer noch nicht aus dem Darsteller geworden. Er versuchte es zwar des Öfteren, scheiterte jedoch immer wieder an den Wellen.

Auch der „Frau des Zeitreisenden“-Darsteller Eric Bana (43) stammt aus dem wunderschönen Down Under - genauer aus Melbourne. Wie viele seiner Kollegen setzt er sich auch für den guten Zweck ein. In der Dokumentation „Terrors of Tasmanien“, aus dem Jahr 2005, trat er zum Beispiel als Erzähler auf. In dieser geht es darum, den vor dem Aussterben bedrohten „Tasmanischen Teufel“ zu schützen. Tiere liegen dem Darsteller ganz besonders am Herzen.

Zwar nicht ganz aus Australien, aber ganz aus der Nähe, stammen auch diese zwei Schauspieler. Simon Baker (42), bekannt aus der Serie „The Mentalist“, in welcher er die Rolle des Patrick Jane spielt, ist in der Stadt Launceston, auf der idyllischen Insel Tasmanien geboren. Auch der „Gladiator“ - Darsteller Russell Crowe (47), ist nicht direkt in Australien, sondern in Wellington Neuseeland geboren. Zurzeit lebt er jedoch mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen in Sydney.

Auch der „Hawaii Five-O“ Star Alex O'Loughlin (35) ist eigentlich ein richtiger Surfer Dude. Geboren in Canberra absolvierte er, wie viele seiner Kollegen zuvor, die Ausbildung am National Institute of Dramatic Arts in Sydney. Heute lebt er in Kalifornien, hat allerdings auch einen Wohnsitz auf Honolulu wegen Dreharbeiten zu der Serie. Vor Kurzem hat er sich allerdings wegen seiner Betäubungsmittelsucht in Behandlung gegeben.

Natürlich dürfen wir auch den grandiosen Heath Ledger (†28) nicht vergessen, welcher leider viel zu früh verstarb. Geboren ist dieser in Perth, also in Westaustralien. Allerdings ging er schon mit 17 Jahren nach Sydney, um Schauspieler zu werden. Entschied sich dann aber bewusst gegen eine Schauspielschule und schaffte es auch so in die Traumfabrik Hollywood. Später zog er dann ganz in die USA.

Das wohl heißeste Gespann aus Australien sind aktuell allerdings die Hemsworth–Brüder, Chris (28) und Liam (22). Beide stammen aus Melbourne und sind gerade gefragter denn je. Auch der ältere Bruder Luke (32) ist Schauspieler, doch feierte noch nicht die Erfolge wie seine Brüder. Zum Leidwesen vieler Frauen sind alle drei Männer allerdings schon in festen Händen. „Thor“-Darsteller Chris wurde vor Kurzem sogar Vater.

Ein ganz heißer Newcomer ist auch der in Queensland geborene Alex Russell (24), welcher gerade mit dem Film „Chronicle – Wozu bist du fähig?“ auf [Artikel nicht gefunden] auf der ganzen Welt unterwegs ist. Aber auch er kehrte dem Land der Koalas und Kängurus nun den Rücken und lebt in den USA. Allerdings wird er schon bald wieder einen [Artikel nicht gefunden] drehen.

Nun seit ihr gefragt und votet mit. Wer ist euer australische Lieblingsschauspieler?

Russell Crowe im Dezember 2017
Mark Metcalfe/Getty Images for AFI
Russell Crowe im Dezember 2017
Mark Wahlberg und Michelle Williams bei der Premiere von "Alles Geld der Welt"
Kevin Winter/Getty Images
Mark Wahlberg und Michelle Williams bei der Premiere von "Alles Geld der Welt"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de