Es war wohl einer der emotionalsten und tränenreichsten Abschiede aus der Villa, als Hamed (25) am Sonntag seine „DSDS-Familie“ verlassen und sich von den Top 6-Kandidaten trennen musste. Nicht nur Hamed selbst hatte dabei feuchte Augen, auch seine anderen männlichen Kollegen mussten mit den Tränen kämpfen. Am schlimmsten traf es jedoch Fabienne (16), die sich gar nicht von Hamed trennen wollte und bitterlich bei der letzten Umarmung weinte.

Wie schwer ihr der Abschied wirklich gefallen ist, kann man auch auf ihrer Facebook-Seite nachlesen, dort schrieb sie nämlich: „Hallo meine Lieben! Vielen ♥-lichen Dank dafür, dass ihr so für mich da seid und mich eine Runder weiter gewählt habt! :* So sehr die Sonne auch draußen scheint, bin ich trotzdem noch echt geschockt und traurig... diese Woche hat es für Hamed nicht gereicht und das ist für mich nicht begreiflich... Aber ich weiß, er wird seinen Weg jetzt gehen und ich wünsche ihm dabei alles Gute! ♥ Ich liebe euch :*“

Ob das wirklich nur freundschaftliches Abschiednehmen war oder doch mehr dahintersteckt, wissen wohl nur die beiden und auch wenn Hamed nun doch nicht zu DSDS zurückkehren darf, ist es doch bestimmt gut für Fabienne und seine Fans zu wissen, dass es ihm trotzdem gut geht, wie er gegenüber RTL bestätigte: „Ich hab mein ganzes Leben schon so viel durchgemacht und so viel erlebt, die schlimmsten Tiefpunkte gehabt, wo ich absolut nichts mehr hatte und das ist gerade echt nicht das Schlimmste, was mir passiert ist.“

Fabienne RotheThomas Faehnrich/WENN.com
Fabienne Rothe
Hamed AnoushehWENN.com
Hamed Anousheh
Fabienne RothePatrick Hoffmann/WENN.com
Fabienne Rothe


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de