Sie hat ihr Sextape mit Pornostar James Deen für rund 1,5 Millionen Dollar verkauft, und jetzt setzt Teen Mom Farrah Abraham (21) offenbar auf die seriöse Variante.

In New York tauchte der TV-Star jetzt an der Seite eines unbekannten Mannes auf, und gab sich plötzlich ganz verändert. In einem weißen Etui-Kleid, das ihr bis kurz über das Knie reichte, und einer dunklen Strickjacke, flanierte sie durch die Straßen der Metropole und lächelte entspannt den Reportern zu. Wie könnte sie auch nicht? Immerhin hat Farrah dank ihres kleinen Porno-Auftritts ausgesorgt und scheint aktuell die Geschäftsfrau zu geben. So ganz kann man ihr das aber nicht abnehmen, denn das Bild, wie sich Farrah in dem Filmchen räkelt, wird nicht so schnell in Vergessenheit geraten.

Ihr mysteriöser Begleiter, der mit ihr zu Mittag aß, ist nicht näher bekannt. Gemutmaßt wird aber, dass er lediglich als ihr Berater fungiert und keinen größeren Stellenwert in ihrem Leben einnimmt. Ob dem wirklich so ist, weiß nur Farrah selbst. Fakt ist aber, dass sie derzeit ganz augenscheinlich darum bemüht ist, ihr Image aufzupolieren.

Farrah AbrahamFarrah Abraham/Twitter
Farrah Abraham
Farrah AbrahamTwitter.com/F1abraham
Farrah Abraham
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de