Anzeige
Promiflash Logo
Häusliche Gewalt: Mackenzie Edwards zeigt ihren Ex Ryan anInstagram / mackedwards95Zur Bildergalerie

Häusliche Gewalt: Mackenzie Edwards zeigt ihren Ex Ryan an

4. März 2023, 13:42 - Ronja Hetland

Ryan Edwards sorgt schon seit einigen Jahren für zahlreiche Negativschlagzeilen. Viele Male saß der einstige Teen Mom-Star schon hinter Gittern, unter anderem wegen Belästigung und Drogenbesitzes. Vor wenigen Wochen wurde erst bekannt, dass seine Frau Mackenzie die Scheidung eingereicht hatte. Bisher waren die Gründe für das Liebes-Aus aber noch nicht klar. Jetzt kommen schlimme Details zu Mackenzie und Ryans Trennung ans Licht.

Wie The Sun berichtet, habe die zweifache Mutter im Februar einen Antrag auf einstweilige Verfügung wegen häuslicher Gewalt gestellt. "[Ryan] hielt mich am Hals an die Wand. Er warf mich in den Flur und sagte, wenn er mich nicht haben könne, solle es niemand", schilderte sie in Gerichtsdokumenten, die der Quelle vorliegen. Weiterhin habe Ryan die 26-Jährige vor den gemeinsamen Kindern mit einem Taschenmesser bedroht und sie unter anderem mehrfach auf den Boden geworfen.

Trotz des Kontaktverbots soll der Angeklagte Mackenzie nach der Trennung mehrere Nachrichten geschrieben haben – mitten in der Nacht. "Ich kann nicht ohne dich leben" und "Es tut mir leid und ich vermisse dich", stand in seinen SMS. Laut Medienberichten ist Ryan wegen der Verletzung der einstweiligen Verfügung zurzeit hinter Gittern. Die Kaution beläuft sich auf rund 47.000 Euro.

Instagram / mackedwards95
Mackenzie und Ryan Edwards im Juli 2022
Instagram / mackedwards95
Ryan Edwards, Realitystar
Instagram / mackedwards95
Mackenzie und Ryan Edwards mit ihren Kindern


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de