Spätestens bei seinem Auftritt am Brandenburger Tor am Silvesterabend vergangenes Jahr hat Jonas Myrin vor einem Millionen Publikum bewiesen, dass er mehr kann, als nur Songs schreiben. Am Dienstagabend sorgte der Schwede, der mit dem Lied "Day of the Battle" die deutschen Charts stürmte, für absolute Gänsehaut Stimmung. Bei einem exklusiven Konzert in einer Suite im Berliner nhow Hotel präsentierte der 29-Jährige Lieder von seinem Debütalbum "Dreams Plans Everything". Promiflash war exklusiv dabei.

Bei Kerzenschein sang und spielte Jonas Myrin am Klavier und wurde lediglich von einer Cello-Spielerin begleitet. Voller Gefühl sang er ausgewählte Lieder seines ersten Albums und erntete tosenden Beifall von dem ausgewählten Publikum. Bei dem Lied "Not Alone" holte er sich dann Verstärkung aus dem Publikum. Seine Duett-Partnerin war keine Geringere als Natasha Bedingfield. Die Sängerin war extra aus England angereist um ihren langjährigen Freund zu begleiten. Die Sängerin und der Songwriter sind seit Jahren gut befreundet und harmonierten perfekt am Klavier. Bevor Myrin Solo durchstartete, schrieb er einige Songs für Bedingfield und machte sich so bereits einen Namen als Songwriter. Auf das am Freitag erscheinende Album, darf man sehr gespannt sein.

Jonas MyrinWENN
Jonas Myrin
Jonas MyrinWENN
Jonas Myrin
Jonas MyrinWENN
Jonas Myrin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de