Tori Spellings (40) finanzielle Probleme scheinen doch schwerwiegender zu sein als ursprünglich gedacht. Nun zieht die Schauspielerin eine Option in Betracht, die ihr und Ehemann Dean McDermott (46) neben Spot und Häme, eine Menge Geld einbringen könnte.

Die Kalifornierin drehte ihrem Mann zuliebe 2009 ein Sex-Tape - angeblich ausschließlich für den privaten Gebrauch. Doch Toris und Deans Stelldichein scheint für die Öffentlichkeit doch interessanter als ursprünglich gedacht: Porno-Produzent Vivid-Entertainment will das pikante Video veröffentlichen und machte dem Paar nun ein Millionen schweres Angebot. Vivid-Gründer Steve Hirsch ist anscheinend nicht nur knallharter Geschäftsmann, sondern möchte dem Paar ebenso aus der Misere helfen: "Es ist ein ernsthaftes Angebot für ein echtes Tape. Es könnte erhebliche Beträge abwerfen und euch bei eurer schwierigen finanziellen Situation helfen", schrieb Hirsch laut dem Online-Portal TMZ in einem Brief an Tori und Dean.

Offenbar ist das ein verlockendes Angebot für das Ehepaar, das in der Vergangenheit keine Probleme damit hatte, sein Privatleben durch die Reality TV-Reihe "Tori & Dean" mit der Öffentlichkeit zu teilen. Gerüchten zufolge haben die ehemalige Beverly Hills, 90210-Darstellerin und ihr Liebster das Angebot noch nicht ausgeschlagen. Schließlich haben Tori und Dean vier kleine Kinder zu ernähren.

Wie viel wisst ihr über Tori? Macht unser Quiz!

Tori Spelling und Dean McDermottIvan Nikolov/WENN.com
Tori Spelling und Dean McDermott
Tori SpellingWENN
Tori Spelling
Tori SpellingWENN
Tori Spelling


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de