Tori Spelling (39) hatte es in den vergangen Monaten wirklich nicht leicht. Nicht nur, dass sie wegen einer Fehllage der Plazenta zu einer viermonatigen Bettruhe verdonnert wurde, während sie mit ihrem vierten Kind Finn schwanger war, nein, auch nach der Geburt war die Ärmste erst einmal ans Bett gefesselt. Komplikationen infolge des Kaiserschnitts zwangen sie zu einer Not-Operation.

In der langen Zeit der Ruhe und natürlich auch während der Schwangerschaft konnte Tori natürlich nicht ihrem gewohnten Fitnessprogramm nachgehen. Ganz klar, es galt, sich zu schonen und dem ausgelaugten Körper auch einmal ein paar Leckereien zu gönnen. In dieser Zeit will die Schauspielerin 30 Pfund zugelegt haben, wie sie in der neuesten Ausgabe der UsWeekly berichtet. "Ich habe da aber nicht einmal daran gedacht, wie ich meinen alten Körper wieder zurückbekomme", eröffnet Tori. Dennoch, die zusätzlichen Babykilos purzelten von ganz alleine, als die Ex-Beverly Hills, 90210-Darstellerin endlich wieder ihrem gewohnten Alltag nachgehen konnte. Zusätzlich dazu verlor Tori noch einmal 15 Pfund und wiegt heute etwa 52 Kilogramm. "Ich denke, ich habe mein Gewicht auf gesunde Art und Weise verloren. Damit bin ich total glücklich". Wir gratulieren der Vierfach-Mami und freuen uns vielmehr, dass sie endlich wieder auf den Beinen ist.

Tori SpellingOwen Beiny/WENN.com
Tori Spelling
Tori SpellingFayesVision/WENN.com
Tori Spelling
Tori Spelling und Dean McDermottFayesVision/WENN.com
Tori Spelling und Dean McDermott


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de