Gute Nachrichten für alle Fans! Vorerst müssen sich die Shades of Grey Begeisterten nicht mit einer Version der Verfilmung zufriedengeben. Denn es wird im Februar 2015 gleich zwei Versionen des erotischen Liebesspiels auf den Leinwänden geben. Eine entschärfte Version für die normalen Kinos und eine Hardcore-Version für Porno-Kinos.

"Bisher haben wir von den Fans gehört, dass sie es schmutzig haben wollen. Sie wollen es so nah wie möglich am Inhalt des Buches haben", erklärt Dana Brunetti (40) im Interview mit collider.com. Die Produzentin hatte sich in den letzten Wochen immer wieder die Reaktionen und Wünsche der Fans bei Twitter angeschaut, und die wollen scheinbar alles sehen! Damit der Film dann nicht zu krass für die normalen Kinos wird, muss also eine entschärfte Version her.

Allzu lange müssen sich die Fans nicht mehr gedulden, im Frühjahr 2014 soll die Verfilmung des Bestsellers endlich abgeschlossen sein und dann im Folgejahr in die Kinos kommen. Inzwischen gibt es sogar die ersten Fotos vom Film-Set, die Dakota (24)und Jamie (31) tief versunken in ein Gespräch im Café zeigen.

Hier könnt ihr euer Wissen testen!

Liam Payne und Rita Ora bei dem MTV VMA Kickoff Konzert in New York
Getty Images
Liam Payne und Rita Ora bei dem MTV VMA Kickoff Konzert in New York
Melanie Griffith, Dakota Johnson und Don Johnson 2016 in New York
Getty Images
Melanie Griffith, Dakota Johnson und Don Johnson 2016 in New York
Jamie Dornan und Amelia Warner im Mai 2018
Getty Images
Jamie Dornan und Amelia Warner im Mai 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de