Zu Weihnachten immer wieder die gleichen Klassiker wie Krawatten, Haushaltsgeräte oder Gutscheine zu verschenken, kommt für die meisten Megastars nicht infrage. Schließlich verfügen sie über das nötige Kleingeld für besondere Aufmerksamkeiten und so griffen auch Beyoncé (32) und Jay-Z (44) in diesem Jahr tief in die Tasche, um sich die Feiertage ein wenig zu versüßen: Das Paar shoppte für stolze 6.000 Dollar jede Menge Sextoys!

Wie Radar Online berichtet, sollen die Musiker das besinnliche Fest nicht gemütlich zu Hause vorm Kamin verbracht haben, sondern sich die Nacht um die Ohren geschlagen haben. Offenbar haben Beyoncé und Jay-Z in einem Club in Manhattan bis in die frühen Morgenstunden getanzt und davor noch einen pikanten Abstecher zum Shoppen gemacht. Ganze 6.000 Dollar sollen sie Insidern zufolge in erotisches Spielzeug investiert haben! "Sie haben keine billigen oder zu extremen Sachen gekauft. Es waren alles Spitzenprodukte, manches davon war sogar vergoldet", verriet eine Quelle. B-Ware hätte man sich bei dem Glamour-Paar aber ohnehin nur schwer vorstellen können.

Scheint also, als hätten Beyoncé und Jay-Z nun einige Neuanschaffungen zu testen - sollte es demnächst still um sie werden, darf man wohl schon ahnen, aus welchem Grund!

Ihr kennt Beyoncé richtig gut? In unserem Quiz könnt ihr euer Wissen über die Sängerin beweisen.

WENN
BeyonceMarco Piraccini/WENN.com
Beyonce
BeyonceBeyoncé/Tumblr
Beyonce


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de