Comedian Nick Spears aus Kalifornien verstarb am vergangenen Freitag mit nur 35 Jahren. Die Ursache für den viel zu frühen Tod des Social-Media-Stars soll Herzversagen gewesen sein.

Wie unter anderem die Daily Mail berichtet, befindet sich vor allem die Vine-Gemeinde in großer Trauer. Auf dem Video-Portal kämpfte der Komiker unter anderem für einen Charity-Verein gegen Krebs. Mehr als 120.000 Leute sahen Nick (✝35) dabei regelmäßig zu. "Viele der Follower meines privaten Profils sind junge Kids. Ich wusste also, würde ich die Videos vom F*ck Cancer-Account auf meiner Seite posten, würde es dem Verein mehr Aufmerksamkeit bringen", so Nick auf seiner Homepage. Sein Engagement lag wohl auch in persönlichen Erfahrungen mit der schweren Krankheit in der eigenen Familie begründet. Er wollte vor allem dafür sorgen, dass weniger Jugendliche zur Zigarette greifen.

Für seinen Einsatz und seine humorvolle Art wurde er von der Online-Community geliebt. Seine Fans trauern nun um einen Mann, der mit ganzem Herzen versucht hat, die Welt ein Stückchen besser zu machen.

youtube/Nick Spears
youtube/Nick Spears
youtube/Nick Spears


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de