Es muss ein schwerer Tag für Mathieu Carrière (63) gewesen sein. Der Schauspieler verlor in der vergangenen Nacht seine geliebte jüngere Schwester Mareike. Die Aktrice verstarb im Alter von nur 59 Jahren.

Wie die Bild berichtet, erlag Mareike Carrière ihrem Krebsleiden in der Nacht von Sonntag auf Montag. Vor circa zwei Jahren war sie erkrankt und focht seitdem mittels Chemo-Therapie und Operationen in Berlin und Kassel gegen den Krebs an. Zu Hause im Kreise ihrer Familie fand die Schauspielerin ihre letzte Ruhe.

Fernseh-Zuschauer kannten die 59-Jährige wohl vor allem aus Serien wie "Großstadtrevier", in der sie von 1986 bis 1994 mitgewirkt hat, und "Praxis Bülowbogen", in der sie ebenfalls fast zehn Jahre lang fester Bestandteil gewesen war. Außerdem war Mareike in vielen Fernseh-Filmen zu sehen. 2011 spielte sie an der Seite von Keira Knightley (28) im Kino-Film "Eine dunkle Begierde" eine Krankenschwester.

Der Familie der allseits beliebten Schauspielerin wünschen wir viel Kraft in diesen schweren Stunden.

Tatort des Fünffach-Mordes in Kitzbühel im Oktober 2019
Getty Images
Tatort des Fünffach-Mordes in Kitzbühel im Oktober 2019
José José im November 2009
Getty Images
José José im November 2009
Der Sänger José José bei den mexikanischen Music Awards
Getty Images
Der Sänger José José bei den mexikanischen Music Awards


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de