Vor relativ genau einem Jahr bekam die Schauspielerin Angie Everhart (44) eine wahrlich schockierende Diagnose: Sie ist an Schilddrüsenkrebs erkrankt. Gott sei Dank konnte sie sich in dieser schweren Zeit nicht nur auf die Unterstützung ihrer Familie, sondern auch auf ihre Fans verlassen. Diesen Frühling scheint sich nun das Glück aber wieder vollends auf ihre Seite geschlagen zu haben, denn Angie hat sich verlobt.

Und das an einem doch eher ungewöhnlichen Ort. Klassischerweise werden Heiratsanträge ja oft am Strand, in einem noblem Restaurant oder an exponierten Plätzen wie der Aussichtsplattform des Eiffelturms gemacht. Angies Verlobter, Carl Ferro, stellte ihr die Frage aller Fragen in einem Aufzug. Gegenüber TMZ erklärte die glückliche Schauspielerin allerdings, dass dies der Ort sei, wo ihr Liebster sie zum ersten Mal geküsst hat. Also alles in allem doch sehr romantisch, diese Szenerie. Es ist im Übrigen bereits die fünfte Verlobung für das Model - tatsächlich ist sie bisher erst einmal zum Altar hinabgeschritten.

Angie teilte die fröhliche Nachricht im Anschluss auch gleich auf Twitter: "Mein Mann @CarlFerro1 hat heute Nacht um meine Hand angehalten, exakt an dem Ort, wo wir uns das erste Mal küssten! Ich bin so überglücklich!"

Angie EverhartApega/WENN.com
Angie Everhart
Angie EverhartMichael Wright/WENN.com
Angie Everhart
Angie EverhartFayesVision/WENN.com
Angie Everhart


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de