Gerade erst wurde bekannt, dass der deutsche Poker-Millionär Johannes Strassmann, der sich zuletzt in Ljubljana, der Hauptstadt Sloweniens, aufhielt, seit einer Woche vermisst wird. Nun gibt es brandneue - sehr traurige - Nachrichten: Der 29-jährige Millionär ist tot.

Wie Bild berichtet, wurde die Leiche von Johannes Strassmann gestern in Ljubljana entdeckt. Er wurde zuletzt in einigen Bars gesehen. Der Fundort der Leiche ist nur einige hundert Meter von diesen entfernt. Ob der junge Mann, der in Bonn geboren wurde, Opfer eines Gewaltverbrechens wurde oder durch einen Unfall ums Leben kam, ist noch nicht bekannt. Doch ein Sprecher der Polizei der slowenischen Hauptstadt erklärte gegenüber der Zeitung: "Ich kann bestätigen, dass es sich bei der Leiche um den vermissten Deutschen handelt." Ein DNA-Abgleich mit seiner Schwester lieferte die traurige Gewissheit.

Nach dem eindeutigen Grund für den Tod des jungen Mannes wird die Polizei natürlich weiterhin ermitteln. Auch der genaue Todeszeitpunkt ist bislang noch unbekannt.

Johannes StrassmannFacebook/ Johannes Strassmann
Johannes Strassmann
WENN
SIPA/WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de