Hollywood trauert um James Garner (✝86): Der "Maverick"-Star war am vergangenen Wochenende zwar im stolzen Alter von 86 Jahren, aber dennoch für viele überraschend verstorben. Nun sind die Untersuchungen zu seiner Todesursache abgeschlossen. Die Sterbeurkunde verrät: Es war das Herz!

Demnach ist der Mime einem akuten Herzinfarkt erlegen, berichtet das Online-Portal TMZ, dem das Dokument vorliegt. Der Notarzt, der am Samstagabend zum Anwesen des Künstlers gerufen worden war, hatte nur noch dessen Tod feststellen können. Bereits vor einigen Jahren hatte James Garner einen leichten Schlaganfall erlitten und war seitdem beruflich kürzergetreten. Er hinterlässt seine Frau Lois, mit der er seit 1957 verheiratet war, sowie Stieftochter Kimberly und die gemeinsame Tochter Gretta. Mit James Garner geht ein Hollywoodstar der alten Garde, erfolgreich sowohl im TV als auch auf der großen Kinoleinwand - und das bereits seit den 1950er Jahren. Doch durch seinen Stern auf dem legendären Walk of Fame wird er weiterleben.

Johnny Galecki, Kaley Cuoco und Kunal Nayyar bei der Comic-Con 2017 in San DiegoKevin Winter/Getty Images
Johnny Galecki, Kaley Cuoco und Kunal Nayyar bei der Comic-Con 2017 in San Diego


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de