In den Siebzigern landete Lynn Anderson mit dem Song "(I Never Promised You A) Rose Garden" einen Welthit, der auch 40 Jahre danach noch in aller Munde ist. Nun gibt es jedoch traurige Neuigkeiten zur Countrysängerin: Lynn Anderson ist am Donnerstag im Alter von 67 Jahren verstorben.

Lynn Anderson
SIPA/WENN.com
Lynn Anderson

Dies meldet das Internetportal TMZ unter Berufung auf offizielle Quellen. Demnach sei die Künstlerin nach einem Italien-Urlaub mit einer Lungenentzündung ins Vanderbilt University Medical Center in Nashville, Tennessee eingeliefert worden. Dort soll Lynn in der Folge einen Herzinfarkt erlitten haben, an dem sie dann verstarb. Nähere Einzelheiten zum Tod der Sängerin stehen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.

Lynn Anderson
WENN
Lynn Anderson

Lynn Anderson gehörte in den Siebzigern neben Dolly Parton (69) und Tammy Wynette zu den erfolgreichsten Country-Sängerinnen in den USA. Zwar konnte sie seitdem nicht mehr an ihre alten Erfolge anknüpfen, jedoch tourte sie auch in den letzten Jahren noch durch die USA. Ihr letztes Album "Cowgirl II" erschien im Jahr 2010.

Lynn Anderson
WENN
Lynn Anderson