Auf den Gewinner von Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein warten mit dem Einzug ins nächste Dschungelcamp nicht nur Kakerlaken und andere Unannehmlichkeiten, sondern auch eine stolze Gage! Dies dürfte neben den offiziellen Gründen für die Zuschauer wohl die Hauptmotivation vieler Sommercamp-Teilnehmer gewesen sein, sich die Dschungel-Tortur noch einmal anzutun. Brigitte Nielsen (52) wird noch einmal am Lagerfeuer in Australien schlafen, sie wählten die RTL-Zuschauer in das Dschungelcamp 2016!

Zuvor noch mussten die Kandidaten in der Challenge "Dschungel Bank" Geldscheine aus kleinen Schließfächern ziehen, die mit allerlei ekelhaften und unangenehmen Dingen gefüllt waren. Kurz vor der großen Verkündung sortierte man schon die ersten sechs Kandidaten aus, schlussendlich standen Brigitte Nielsen, Joey Heindle (22) und Michael Wendler (43) im Finale vom Sommercamp. Doch nur Brigitte hat es geschafft!

In einem Show-Marathon von mehr als einer Woche suchte man denjenigen Kandidaten der vergangenen Dschungelcamp-Staffeln aus, den das Publikum am meisten noch einmal in Down Under sehen möchte. Im heutigen Finale von "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein" hat sich Brigitte Nielsen neben Michael und Joey auch gegen Costa Cordalis (71), Willi Herren (40), Barbara Engel, Ingrid van Bergen (84), Walter Freiwald (61) und Sarah Knappik (28) durchgesetzt.

Isabel Edvardsson und Michael Wendler bei "Let's Dance" 2016
Getty Images
Isabel Edvardsson und Michael Wendler bei "Let's Dance" 2016
Costa Cordalis 2007 in Berlin
Getty Images
Costa Cordalis 2007 in Berlin
Ingrid van Bergen in Hürth im August 2015
Getty Images
Ingrid van Bergen in Hürth im August 2015
Willi Herren und Evelyn Burdecki
Getty Images
Willi Herren und Evelyn Burdecki
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Waldbrand in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrand in Australien im Januar 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de