Eine traurige Nachricht für die Star Trek-Fangemeinde: Schauspielerin Karen Montgomery starb im Alter von 66 Jahren in Los Angeles. Sie war für ihre Rolle als Princess Beata in der Folge von "Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert" aus dem Jahr 1988 bekannt gewesen. Nun mussten sich ihre Fans und ihre Familie viel zu früh von Karen verabschieden.

PNP / WENN

Sie litt seit langer Zeit an Brustkrebs, wie Variety berichtet. Schließlich verlor sie den Kampf gegen die heimtückische Krankheit. Die Episodenhauptrolle als Prinzessin Beata in der Kultserie machte sie berühmt, doch danach entschied sie sich für eine Karriere hinter der Kamera. So arbeitete sie als Assistentin des Drehbuchautors Waldo Salt, dem Regisseur Hal Ashby und dem Produzenten Bruce Gilbert. Im Laufe ihrer Fernsehkarriere wirkte die unabhängige Filmproduzentin bei der Produktion von Indie-Filmen mit.

Getty Images/ Scott Gries

Später arbeitete Karen auch mit ihrem Mann Christopher Monger zusammen, der ebenfalls Regisseur ist. Gemeinsam lebte das Paar in Los Angeles, wo sie schließlich ihre letzte Ruhe fand.

Karen Montgomery
Getty Images/ Neilson Barnard
Karen Montgomery