In den Achtzigern und Neunzigern war er ein Wrestling-Star! Bret Hart trat unter seinem Künstlernamen "The Hitman" immer wieder bei den wichtigsten Turnieren der unterhaltsamen Sportart an - und gewann! Er besitzt insgesamt fünf WWF-Titel. Seit 2000 ist er in Rente. Jetzt gibt es schreckliche Nachrichten von dem einstigen Sportler: Er ist an Krebs erkrankt!

Bret Hart
Instagram/ brethitmanhart
Bret Hart

"Viele Kämpfe habe ich überlebt. Jetzt muss ich mich meinem Größten stellen. Zögernd und ängstlich verkünde ich hiermit meinen Kampf gegen Prostata-Krebs", schrieb er auf seinem Instagram-Profil zu einem Schnappschuss mit seinen Enkelkindern. In einem langen Text erläuterte er seine schwierige Situation und erklärte seinen Fans, wie es mit ihm weitergehen wird: "In den nächsten Tagen unterziehe ich mich einer Operation, mit der Hoffnung, den Feind ein für alle Mal zu besiegen."

WENN

Bereits im Jahr 2002 stand es sehr schlecht um seine Gesundheit: Damals erlitt der ehemalige Wrestler einen Schlaganfall. Zwei Jahre zuvor hatte er seine Karriere bereits an den Nagel gehangen. "Meine Fans haben mich immer als einen Helden gesehen und ich habe immer mein Bestes gegeben, genau so zu sein - im Ring und außerhalb. Ich habe den Schlaganfall 2002 besiegt", hieß es in dem Text weiter. Es scheint, als blicke er dem härtesten Kampf seiner Karriere zuversichtlich entgegen und als habe er genug Kraft, auch diesen zu gewinnen.

Bret Hart
WENN
Bret Hart