Es war das bis jetzt spannendste Match der ersten Ausgabe von "Die große ProSieben Völkerball Meisterschaft". Die Ladies und Halb-Ladies von Team "Natürliche Schönheit" mit Mannschaftskapitänin Gina-Lisa Lohfink (29) traten gegen Team "Hardcore" von Teamchef Martin Kesici (42) an - Und der Sieg überraschte sämtliche Zuschauer.

Sarah Joelle Jahnel, Evil Jared Hasselhoff, Martin Kesici und Tatjana Gsell
Facebook / --
Sarah Joelle Jahnel, Evil Jared Hasselhoff, Martin Kesici und Tatjana Gsell

"Vier Mädels und zwei Halbe", beschrieb Julian F.M. Stoeckel (29) seine Beauty-Mannschaft um Gina-Lisa, Micaela Schäfer (32), Ingrid Pavic (30), Florian Wess und Nina-Kristin Fiutak (33). Und genau diese Grazien siegten gegen das offensichtlich doch nicht so glorreiche Team "Hardcore", welches neben Martin noch Menowin Fröhlich (28), Tatjana Gsell (44), René Weller, Sarah Joelle Jahnel (26) und Evil Jared Hasselhoff (44) vorweist. Das hätte wohl niemand gedacht und auch das Gewinner-Team selbst kann sein Glück kaum fassen. "Jetzt gewinnen wir", grölt der überglückliche Julian in das Mikro von Thore Schölermann (31).

Micaela Schäfer und Julian Stoeckel
Facebook / --
Micaela Schäfer und Julian Stoeckel

Bei ihrem ersten Match gegen Team "Internet" bekleckerten sich die pinken Schönheiten ganz und gar nicht mit Ruhm, denn sie verloren haushoch. Anscheinend zahlte sich die Taktik, Teamchefin Gina-Lisa durch Botox-Boy Florian Wess auszutauschen, voll aus.

Botox-Boy Florian Wess
Monika Fellner Getty Images Entertainment
Botox-Boy Florian Wess