Fernsehstar Jo Weil (39) hat scheinbar keine Lust mehr auf sein Soap-Image: Nach zehn Jahren bei der beliebten ARD-Vorabendserie Verbotene Liebe und einer mehrmonatigen Gastrolle bei Alles was zählt, wagt Jo jetzt einen ganz neuen Schritt. Zum ersten Mal steht er für einen Horrorfilm vor der Kamera – als bitterböser SS-Offizier!

Jo Weil beim RTL-Spendenmarathon 2015
Hauter, Katrin / ActionPress
Jo Weil beim RTL-Spendenmarathon 2015

Auf seinem Facebook-Profil gab Jo seinen Fans einen ersten Einblick in die Dreharbeiten des Horrorstreifens "The Toymaker" – seine täuschend echte Nazi-Uniform durfte natürlich auch nicht fehlen. "Noch einen Kaffee und dann ist es Zeit, zum Bösewicht zu werden", kommentierte der Soapstar seinen ersten Tag am Set. Über die neue Herausforderung scheint sich der Schauspieler tierisch zu freuen, wie sein verwendeter Hashtag "Ich liebe meinen Job" unterstreicht. Seit Beginn der Dreharbeiten diese Woche veröffentlicht er immer wieder Schnappschüsse.

Jo Weil beim GQ-Award 2016 in Berlin
Ukas, Michael / ActionPress
Jo Weil beim GQ-Award 2016 in Berlin

Den britischen Film dreht Jo übrigens vor wunderschöner Kulisse im Süden von Wales. Und worum geht's? Während des Zweiten Weltkriegs verfolgen SS-Offiziere einen Spielzeughersteller, dem ein Buch in die Finger gerät, das leblosen Objekten Leben einhaucht. Die Nazis sehen in dem okkulten Objekt DIE Möglichkeit, den Krieg voranzutreiben und wollen das Buch unbedingt für sich gewinnen. Regie führt der Brite Andrew Jones (33), der schon eine ganze Reihe von Filmen aus dem Horrorgenre drehte. Ob man Jo auch bald in den deutschen Kinos als Nazi-Bösewicht sehen wird, ist aber noch unklar. Bisher ist der Filmstart am 5. März 2017 nur für England geplant.

Jo Weil ber der Musical-Premiere von "Tarzan" in Oberhausen 2016
Voß, Cindy / ActionPress
Jo Weil ber der Musical-Premiere von "Tarzan" in Oberhausen 2016

Jo Weil als böser Nazi? Traut ihr ihm das zu? In Deutschland hat sich der Schauspieler neulich bei der Premiere für "Tarzan" blicken lassen. Was Jo und andere deutschen Promis von Alexander Klaws' Comeback halten, erfahrt ihr im Video:

Was glaubt ihr: Wie wird sich Jo in der Rolle des Bösewichts schlagen?

  • Ich kann mir Jo nicht wirklich als Bösewicht vorstellen.
  • In Jo steckt sicher mehr als man denkt. Er wird auch als Bösewicht überzeugen können.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 68 Ich kann mir Jo nicht wirklich als Bösewicht vorstellen.

  • 78 In Jo steckt sicher mehr als man denkt. Er wird auch als Bösewicht überzeugen können.