Für ihre Rollen müssen Schauspieler auch oft die wochenlange Trennung von ihren Liebsten in Kauf nehmen. Diese Erfahrung musste nun auch Charlie Hunnam (36) machen: Der attraktive King Arthur-Darsteller reiste für den Dreh von "Lost City of Z" nach Kolumbien. Doch statt seiner Freundin Morgana McNelis wie versprochen täglich einen Brief zu schreiben, ignorierte er sie: Und das mehrere Monate lang!

Im Interview mit EW erklärte Charlie, wieso Morgana so lange nichts von ihm hörte: "Das Briefsystem dort hat nicht sehr gut funktioniert. Es ist völlig unzuverlässig", beschrieb der 36-Jährige die kolumbianische Post. Nach der ersten Botschaft von seiner Freundin, wusste Charlie, dass etwas nicht in Ordnung war: "Ich habe einen Brief von ihr bekommen und ich erkannte an dem Ton und Dingen, die sie schrieb, dass sie die zwei Briefe, die ich ihr geschickt hatte, nicht erhalten hat." Doch anstatt einen anderen Kommunikationsweg zu suchen, entschied der Sons of Anarchy-Star, sich nun voll und ganz auf den Dreh zu fokussieren: "Was mich offensichtlich wie einen totalen Bastard klingen lässt. Aber ich war entschuldigt."

Klingt, als hätte der Haussegen danach ziemlich schief gehangen! Doch Charlie schaffte es, Morgana zu besänftigen: "Ich hatte den Vorteil, dass wir in Kolumbien gedreht haben, wo es ziemlich schöne und etwas billigere Smaragde gibt. Meine Freundin ist Schmuckdesignern, so konnte ich mit einem angemessenen Geschenk zurückkommen." Allerdings konnte er mit seinem grünen Präsent nicht alle Wogen glätten: "Es konnte nicht alle Probleme beheben, in denen ich war, aber ich habe dadurch den halben Weg geschafft."

Ob sich Charlies Mühen und der Streit mit seiner Freundin gelohnt haben, können die deutschen Fans ab 30. März 2017 beurteilen. Dann kommt sein neuer Film "Lost City of Z" in die Kinos. Schaut hier vorab schon mal den Trailer:

Kristen Stewart und Robert Pattinson im November 2012
Getty Images
Kristen Stewart und Robert Pattinson im November 2012
FKA Twigs und Robert Pattinson bei der "The Lost City Of Z"-Premiere in London
Getty Images
FKA Twigs und Robert Pattinson bei der "The Lost City Of Z"-Premiere in London
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de