Was wäre das Dschungelcamp ohne die spitzen Zungen vom Moderatoren-Duo Sonja Zietlow (48) und Daniel Hartwich (38)? Die beiden RTL-Allrounder sorgen seit Jahren mit ihren frechen Sprüchen für viel Gelächter – und manchmal aber auch für Unverständnis. Denn ab und zu passiert es, dass der ein oder andere Joke dann doch unter die Gürtellinie geht. Doch was machen die Moderatoren, wenn einer der Witze selbst für sie zu böse ist?

Sonja Zietlow klärt das jetzt auf! Bekannt ist ja bereits, dass nicht etwa die Moderatoren die Sprüche aus der Hüfte schießen, sondern das zwei Gagschreiber für den Inhalt verantwortlich sind. Mit Micky Beisenherz (39) und Jens Oliver Haas sind da seit Jahren zwei Profis am Werk – und Zweiterer ist nicht nur der Joke-Autor für Zietlow, sondern auch ihr Ehemann. Was die ehemalige Pilotin macht, wenn sie einen Witz zu hart findet, erklärt sie in einem Interview mit der Bild: "Wenn wir etwas nicht sagen möchten, dann machen wir das auch nicht. Ich bin ja mit einem der Gag-Schreiberlinge verheiratet. Aber auch, wenn er meint, das wäre doch jetzt nicht so schlimm, sage ich trotzdem nein, wenn es mir zu hart ist."

Was aber auch in dieser Staffel wieder auffällt: Die Hemmschwelle bei Hartwich und Zietlow ist nicht allzu hoch. Schon einige Kandidaten mussten fiese Sprüche einstecken.

Hauptopfer der letzten Tage: Hanka Rackwitz (47). Die sorgt mit ihren Ticks und Zwängen nicht nur bei den Zuschauern für Verwirrung. Schaut euch in dem folgenden Video an, was der Dschungel schon aus ihr gemacht hat:

Sonja Zietlow und Ehemann Jens Oliver HaasActionPress/NEUMAYR,FRANZ
Sonja Zietlow und Ehemann Jens Oliver Haas
Micky Beisenherz in der Talkshow von Markus LanzSchultz-Coulon/WENN.com
Micky Beisenherz in der Talkshow von Markus Lanz
Daniel Hartwich und Sonja Zietlow, Dschungelcamp-ModeratorenGregorowius, Stefan / ActionPress
Daniel Hartwich und Sonja Zietlow, Dschungelcamp-Moderatoren


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de