Alexandra Maria Lara (38) ist seit über zehn Jahren mit ihrem Ehemann Sam Riley (37) zusammen. Vor der Kamera spielt sie oft die Rolle der liebenden Ehefrau, wie in der neuen Serie "You are Wanted". Dort geht sie mit Schauspielkollege Matthias Schweighöfer (35) auf Tuchfühlung. Aber ist da nicht Eifersucht bei Sam angesagt? Alexandra Maria gibt jetzt Entwarnung: Für ihren Mann ist sowas gar kein Problem.

Sam ist nämlich selbst Schauspieler und kennt sich im Showbiz bestens aus. Für ihn ist also klar, dass es zum Job gehört, vor der Kamera auch mal ein Liebespaar zu spielen. Deshalb gibt es bei solchen Szenen auch keinen Grund eifersüchtig zu sein. "Wir kennen uns jetzt seit zehn Jahren. Das ist eine so lange Zeit, die wir miteinander haben", sagte die Schauspielerin gegenüber B.Z. "Unsere Liebe kann nichts erschüttern.

Die beiden Schauspieler vertrauen sich also total und haben Verständnis füreinander und ihre Berufe, so die Brünette: "Das hat gewisse Vorteile! Der andere weiß immer, worüber man spricht, wenn er von seinem Tag erzählt." Alexandra Maria und Sam lernten sich 2006 bei den Dreharbeiten zu dem gemeinsamen Film "Control" kennen und lieben. Drei Jahre später heirateten sie und bekamen 2014 ihren gemeinsamen Sohn Ben.

Der Cast: Alexandra Maria Lara, Matthias Schweighöfer, Jessica Schwarz und Michael Landes
Phillip Faraone/Getty Images
Der Cast: Alexandra Maria Lara, Matthias Schweighöfer, Jessica Schwarz und Michael Landes
Gitta Schweighöfer und Matthias Schweighöfer in Berlin,
Getty Images
Gitta Schweighöfer und Matthias Schweighöfer in Berlin,
Sam Riley bei der "Maleficent: Mächte der Finsternis"-Weltpremiere in Los Angeles
Getty Images
Sam Riley bei der "Maleficent: Mächte der Finsternis"-Weltpremiere in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de