Sorge um Rolf Eden (87)! Vor rund einem Jahr gestand der Alt-Playboy, wegen seines Alters abstinent zu leben. Und mittlerweile scheinen auch Partys für ihn keine gute Idee mehr zu sein. Vor einigen Tagen feierte Rolf im Kreise seiner Freunde und Familie seinen 87. Geburtstag, doch das war offenbar zu viel für den ehemaligen Nachtclub-Besitzer: Er kam zwei Tage später wegen eines Schwächeanfalls ins Krankenhaus!

„Es war alles etwas viel Feierei in letzter Zeit. Mein Vater hatte außerdem zu wenig Flüssigkeit zu sich genommen, wurde immer schwächer. Er musste ins Krankenhaus, kam dort an den Tropf und wird langsam wieder aufgepäppelt", berichtete Rolfs Sohn Alexander (56) gegenüber Bild Online. Wegen des Klinik-Aufenthalts des Vaters sei auch Rolfs Tochter Irit (66) aus Tel-Aviv angereist.

Für Alexander ist der aktuelle Gesundheitszustand des 87-Jährigen nicht überraschend. Er erklärte: "Die Beine meines Vaters sind altersbedingt sehr schwach. In der Reha soll er langsam wieder auf die Beine kommen."

Djamila Rowe mit Rolf EdenWENN
Djamila Rowe mit Rolf Eden
Rolf Eden mit FamiliePromiflash
Rolf Eden mit Familie


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de