Auweia, das tut ganz schön weh! Khloe Kardashian (32) lässt sich ihr Arschgeweih entfernen. Bisher zierten ein Kreuz und der Schriftzug "Daddy" die Stelle über ihrem üppigen Hinterteil. Die Bedeutung? Eine süße Geste für ihren verstorbenen Vater Robert Kardashian Senior (✝59). Doch damit soll jetzt Schluss sein! Khloe schämt sich nämlich für diese Jugendsünde und trotzt deshalb sogar den schmerzhaftesten Lasern. Daran lässt sie ihre Fans via Snapchat teilhaben.