Sandra Bullock (52) kann endlich wieder lachen! Bryan Randall ist der Mann, der ihr den Glauben an die Liebe zurückgegeben hat. Kein Wunder, dass die neue Beziehung der Schauspielerin seit Monaten für Spekulationen um eine mögliche Hochzeit des Paares sorgt. Ganz Hollywood fragt sich: Will sie, oder will sie nicht? Jetzt sprach ein Insider: Sie will – aber irgendwie nicht so richtig!

Wie US Weekly berichtete, denken die beiden bereits über den nächsten großen Beziehungsschritt nach. Die 52-Jährige soll aber wegen ihrer Vergangenheit mit ihrem Ex-Mann Jesse James (47) – der hat sie betrogen – Probleme haben, sich mit dem Gedanken an eine offizielle Trauung anzufreunden. An ihrer Liebe bestehe jedoch kein Zweifel, deshalb ziehe das Paar auch eine freie Zeremonie in Erwägung. "Die Trauung wird nicht dokumentiert. Und sie werden niemandem sagen, dass die Eheschließung nicht rechtskräftig ist", verriet der Insider. Bryan hätte damit keine Probleme, er sei mit allem einverstanden, solange Sandra glücklich ist.

Lange Zeit war es ruhig um das Liebesleben der Schauspielerin. Seit 2015 ist sie nun mit dem Fotografen liiert, der sich Berichten zufolge rührend um ihre beiden Adoptivkinder Louis (7) und Laila (4) kümmert. Der 51-Jährige scheint der perfekte Mann für die "Ocean's Eight"-Darstellerin zu sein. Der Meinung soll auch Sandras enge Vertraute Jennifer Aniston (48) sein. Diese habe daher versucht, ihrer Freundin die Ängste zu nehmen. Eine Hochzeit würde nichts an dem bisherigen Alltag des Paares ändern, schließlich würden sie schon jetzt wie eine richtige Familie zusammenleben. Was meint ihr, wird Sandra den offiziellen Schritt doch noch einmal wagen? Stimmt darüber gerne im Voting ab!

Mehr zu Sandras neuem Film "Ocean's Eight" erfahrt ihr im Video.

Sandra Bullock und Bryan Randall in West HollywoodAction Press / AWD/X17online.com
Sandra Bullock und Bryan Randall in West Hollywood
Sandra Bullock beim internationalen Film Festival in Toronto 2015Jason Merritt/GettyImages
Sandra Bullock beim internationalen Film Festival in Toronto 2015
Jesse James und Sandra Bullock 2010 bei einem Event in L.A.Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Jesse James und Sandra Bullock 2010 bei einem Event in L.A.
Wird Sandra Bullock noch einmal offiziell vor den Altar treten?521 Stimmen
346
Ich glaube schon. Bryan ist ein toller Mann und Vater – das weiß sie!
175
Bestimmt nicht. Sie lässt es bestimmt lieber langsam angehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de