Kim Kardashian (36) sitzt der Schock vom vorherigen Jahr noch tief in den Knochen. Als sie jetzt nach einem Restaurantbesuch mit Freunden beinahe von einem unbekannten Mann umgerempelt wird, schaut sie ihn für einen Augenblick panisch an. "Ein unbekannter Kerl lief neben mir und wäre fast in mich reingelaufen, stieß dann aber in eine Parkuhr. Er hat mich nicht angegriffen. Ich hoffe, es geht ihm gut", schrieb Kim auf Twitter über den Vorfall. Im Oktober 2016 fiel der Reality-Star einem Raubüberfall in Paris zum Opfer.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de