Kurt Cobain (✝27) prägte eine ganze Generation mit seiner Band Nirvana. "Smells Like Teen Spirit" kennen sogar Nicht-Rocker in und auswendig. Aber auch "Come As You Are", "Lithium" und "Heart-Shaped Box" feierten weltweit große Erfolge. Doch am 5. April 1994 wurde der Sänger tot aufgefunden. Offiziell heißt es, er hätte sich selbst umgebracht. Er hinterließ sogar einen Abschiedsbrief. Doch nicht alle sind überzeugt, einige halten einen Mord für wahrscheinlicher. Die Grunge-Legende starb mit nur 27 Jahren und trat so dem berüchtigten "Club 27" bei. Deren prominente Mitglieder, die alle mit 27 Jahren viel zu früh von uns gingen, sind unter anderem Amy Winehouse (✝27) und Jimi Hendrix. Jetzt jährt sich Kurts Todestag zum 23. Mal.