Florian Silbereisen (35) beweist Humor, wenn es um das Pfeifkonzert gegen seine Freundin Helene Fischer (32) geht. Die Sängerin trat beim diesjährigen DFB-Pokalfinale zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt in der Halbzeitpause auf. Bei vielen Fußball-Fans im Stadion kam das nicht gut an. Während ihres achtminütigen Auftritts wurde der Schlagerstar durchgängig ausgebuht. Jetzt meldete sich Helenes Liebster Florian Silbereisen zu Wort. Der TV-Moderator ist ebenfalls Schlagersänger. Auf Facebook postete er ein Foto mit Louis van Gaal (65), dem ehemaligen Trainer des FC Bayern München, und schrieb dazu: "Am Wochenende war ich auf einer riesigen Schlagerparty in Amsterdam! Schaut mal, Louis van Gaal. Es gibt also doch Schlagerfans unter Fußballern." Ein lustiger Seitenhieb gegen die Hater im Berliner Olympiastadion.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de