Tragischer Unfall bei Dreharbeiten! Am Set des Marvel-Films "Deadpool 2" kam es diesen Montag im kanadischen Vancouver zu einem tödlichen Zwischenfall: Während eines Motorrad-Tricks raste eine Stuntfrau durch eine Glasscheibe des Shaw Tower und starb!

Laut TMZ soll das Double mit einem Rettungswagen in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht worden sein. Die genaue Identität der Stuntfrau wird derzeit noch unter Verschluss gehalten. Auch die genauen Umstände ihres dramatischen Todes sind noch nicht geklärt. Laut Augenzeugen des Unfalls heißt es lediglich, dass sie zu keinem Zeitpunkt die Bremsen des Fahrzeuges betätigt habe.

Der Vorfall folgt einer Reihe von weiteren Tragödien. Erst vor Rund einem Monat ist Stuntman John Bernecker bei einem Übungsdreh nach einem Sturz aus sechs Metern Höhe ums Leben gekommen. Auch Hollywood-Superstar Tom Cruise (55) hat sich am Wochenende am Set von "M:I 6" in große Gefahr gebracht. Nach einem Sprung von einem Gebäude krachte er gegen eine Wand und verletzte sich am Bein. Die Dreharbeiten mussten daraufhin unterbrochen werden.

Ryan Reynolds bei den Dreharbeiten zu "Deadpool 2"Splash News
Ryan Reynolds bei den Dreharbeiten zu "Deadpool 2"
John Bernecker (†33)John Bernecker / Facebook
John Bernecker (†33)
Tom Cruise bei Dreharbeiten zu "Mission: Impossible 6" in LondonSplash News
Tom Cruise bei Dreharbeiten zu "Mission: Impossible 6" in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de